Fernglas NATURE-TREK 8×32 | grün | HAWKE

KOSTENGÜNSTIGE OPTIKEN NEU DEFINIERT.
Entdecken Sie die NATURE TREK Ferngläser mit HAWKE H2 Premium Optiksystem | Zuverlässig, Präzise, Günstig.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Nicht vorrätig

Sollen wir Sie gleich benachrichtigen, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist? Bitte beachten das mit der Eintragung ein Kundenkonto angelegt wird um diese Verständigung technisch zu ermöglichen.

 207,26

Art.-Nr.: 35100 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , ,

Hawke Ferngläser

HAWKE FERNGLAS NATURE-TREK 8×32 | GRÜN | BEWÄHRTES H2 OPTIKSYSTEM

Das Nature-Trek 8×32 von HAWKE ist, wie alle Nature-Trek Modelle mit dem bewährten H2 Optiksystem ausgestattet.

Die Nature-Trek Familie verwendet das HAWKE H2 Optiksystem, das in einem robusten und stoßfesten Polycarbonatgehäuse gelagert wird.

Die rutschfeste Gummiarmierung garantiert einen sicheren Halt dieses stabilen und dennoch leichten Fernglases, bei allen Wetterbedingungen.

Die Nature-Trek Serie bildet eine komplettes Spektrum an Ferngläsern von 25 mm Modellen bis hin zu übergroßen 50mm Modellen mit riesigen Austrittslinsen, die ideal geeignet sind für schlechte Lichtbedingungen.

Die Optik liefert klare und scharfe Bilder mit betont natürlicher Farbwiedergabe. Das Fokusierrad ermöglicht die präzise Fokussierung bis minimal zwei Meter.

Die vollständig mehrschichtvergüteten Linsen liefern hochauflösende Bilder ohne jeglichen Detailverlust bei Entfernungen bis minimal zwei Meter.

HAWKE H2: TOP Bildauflösung, HOHE Lichttransmission, NATÜRLICHE Farbwiedergabe!

Die leichtgängige Fokuseinstellung und beeindruckende Tiefenschärfe machen die Bedienung des Fernglases spielend leicht.

Freuen Sie sich auf ein hochauflösendes Beobachtungserlebnis mit unglaublicher Farbtreue und Bildqualität.

NATURE-TREK 8×32 Fernglas – klare und scharfe Bilder

Die hochwertigen Linsenvergütungen Hochauflösende in Kombination mit den phasenkorrigierte BAK-4 Dachkantprismen sorgen für hohe Lichtdurchlässigkeit.

Die Optik liefert klare und scharfe Bilder mit betont natürlicher Farbwiedergabe und erzeugt so ein besonderes Sehvergnügen.

NATURE-TREK 8×32 Fernglas Lichttransmission

Das  Nature-Trek 8×32 Fernglas biete eine sehr gute Lichttransmission bis ?? (90%-91% Nachtwert) (93% maximal gemessener Wert bei Tag) sowie eine phantastische Seherfahrung aus Farbbrillanz, Kontrast und Helligkeit.

Großes 129 m Sehfeld beim NATURE-TREK 8×32 Fernglas

Das ultramoderne Scharnierdesign gepaart mit und ergonomischen Formen lassen das Fernglas sehr gut in den Händen liegen, auch bei Regen kann man das großzügige Sehfeld angenehm “genießen.”

Besuchen und Entdecken Sie AUCH

hawke life
Screenshot Hawke

HAWKE Fernglas Facts

Bedienungsanleitung

Auch die großen Sehfelder dieses Nature-Trek Fernglases sind TOP. Rund 129 m beim Nature-Trek 8×32 mit Top Schärfe bis zum Rand überzeugen.

Wasserdichtes NATURE-TREK Fernglas: Beschlagfrei und Scharfstellung ab 2 m

Die Scharfeinstellung funktioniert beim 8×32 über den Mitteltrieb.

Bereits ab einem Bereich von 2 m lässt sich ein Objekt scharf betrachten. Dies funktioniert auch bei widrigsten Wetterverhältnissen.

Eine Nitrogenfüllung sorgt dafür, dass das 8×32 Fernglas vollständig wasserdicht und dank wasserabweisende Linsenbeschichtung beschlagfrei ist.

Zeichnung Nature Trek 8x32 | HAWKE
Zeichnung Nature Trek 8x32 | HAWKE

Die HAWKE Fernglas Qualität | System H2

HAWKE H2 System Fernglas
HAWKE H2 System Fernglas
  • Hochauflösende, phasenkorrigierte BAK-4 Dachkantprismen
  • Mehrschichtvergütung der Linsen
  • Leichtes Polycarbonat Gehäuse
  • Austauschbare, stufenweise herausdrehbare Augenmuscheln
  • Ein Blick durch die bewährten Nature Trek Ferngläser verschafft Ihnen einfach endgültige Gewissheit:

    MEHR Bildauflösung, MEHR Farbwiedergabe, GERINGERES Gewicht!

Das Team von HAWKE besteht aus genialen Innovatoren die auch Ihr Feuer entfachen!

Seit der Firmengründung vor über 40 Jahren hat sich Hawke inzwischen zu einem weltweit führenden Anbieter von Sportoptiken entwickelt und ist bis heute ein familiengeführtes Unternehmen.

Die HAWKE Mission ist es, die weltweit beste Präzisionsoptik herzustellen. Dies wird gemach mit unermüdlichem Engagement für Qualität und Innovation.

Wenn Sie HAWKE einmal kennengelernt haben, werden Sie verstehen was sie mit ihrem Slogan “Vision erfüllt!” meinen.

Kleine NATURE TREK 8×32 Baugröße

Kleine Abmessungen – passt in die Jackentasche.

Top Bilder + Top Sehfeld

Hochauflösende, phasenkorrigierte BAK-4 Dachkantprismen + 129 m Sehfeld.

Leichtgewicht + Top Armierung

Langes Beobachten macht richtig Spaß.

Ferngläser

Hochqualitative Ferngläser machen Naturbeobachtungen zum ultimativen Seherlebnis. Zeit im Freien verbringen und dabei vieles Erleben ist auch eine Form von Genuss.

HAWKE Auflösung
Wie scharf ist das Bild? Wir definieren in 10 Stufen von 0 (unscharf) bis 10 (extrem).

8/10

HAWKE Lichttransmission
Wie hoch ist die Lichtleistung? Wir definieren in 10 Stufen von 0 (schwach) bis 10 (mega).

7/10

HAWKE Fernglas Spaßfaktor
Wie viel Spaß macht die Optik? Wir definieren 12 Stufen von 1 (eher fad) bis 12 (super).

11/12

Zum Nachlesen – Überlegungen für die Anschaffung eines Fernglases

Die Wahl des richtigen Fernglases?

Für immer mehr naturbegeisterte Menschen hat die Anschaffung eines qualitativ hochwertigen Fernglases gute Gründe:

  • Ein Fernglas erlaubt wesentlich tiefere Beobachtungen – vor allem Details. Manche Objekte sind mit guten Ferngläsern schöner als mit dem bloßem Auge!
  • Viele Menschen benötigen ein Fernglas für einen speziellen Einsatz. Z.B. der Ornithologe für die Vogelbeobachtung. Das Fernglas ist darüber hinaus auch anderweitig vielseitig einsetzbar (z. B. Natur- und Landschaftsbeobachtung).
  • Ein tolles Fernglas wird für viele zum ständigen Lebensbegleiter

Nach unserer Auffassung sind folgende Hauptkrien bei der Fernglasauswahl wichtig:

  • Gewicht
  • Fernglas Vergrößerung
  • Lichtstärke des Fernglases
  • Sehfeld
  • Austrittpupille

Über diese Themen wird sehr viel philosophiert. Doch gerade hier gibt es 2 entgegengesetzte Auswirkungen:

  • Im Gebirge, den Alpen oder beim Wandern sollte ein Glas möglichst klein bzw. leicht sein – ist doch klar!
  • Kaum ist man aber am Ziel angekommen, hat man einen leichten Zitterer an den Armen (die Muskeln wurden halt beansprucht und der Puls ist noch hoch). Ist das Glas schwerer, kann man es aufgrund der Massenträgheit ruhiger halten. Die höhere Masse des Glases reagiert langsamer auf die übertragenen Schwingungen.

Die Beschichtung bzw. Vergütung einer Linse ist aufwändig und hat sehr hohen Einfluss auf die optische Qualität der Optik und auf den Preis.

Besonders hier sind die großen Unterschiede zwischen guten und mittelmäßigen Ferngläsern sichtbar – speziell bei Helligkeit, Kontrast und Bildbrillianz.

Ein Objektiv bzw. Prisma besteht aus mehreren Linsen wodurch einige Glas Luft Übergänge in einem Fernglas bestehen. Dies führt zu Streulicht und Lichtverlust. Durch Beschichtungen werden Lichtverluste reduziert und die Lichtmenge, die Ihre Augen erreicht, wird erhöht.

Bei einem mehrfach beschichteten Objektiv sind die Linsen mit mehreren Beschichtungslagen versehen.

Mit dieser Mehrfachbeschichtung, oder auch “Multi Coating” genannt, werden qualitativ hochwertige Optiken, für eine hellere Bildwiedergabe und kontrastreichere Bildern, ausgestattet.

Neben den optischen sind auch die mechanischen Eigenschaften des Coatings von Bedeutung.

Antihaft Beschichtungen bei Ferngläsern

Die Spitzenmodelle der meisten Fernglas Hersteller verfügen über Wasser- und Schmutzabweisende Vergütungen auf den äußeren Linsenteilen, wodurch Wasser leicht abperlt und das Reinigen bei Verschmutzungen erleichtert wird.

Die Fernglas Hersteller haben für diese Nano-Beschichtungen eigene Bezeichnungen bzw. Patente wie beispielsweise:

  • LotuTec bei Zeiss
  • Raindefender Nano Protection (RNP) bei DDoptics
  • AquaDura bei Leica
  • Swaroclean bei Swarovski
  • Nano-Protection bei Steiner

Speziell beim Reinigen des Fernglases muss darauf geachtet werden, die Beschichtung nicht zu beschädigen.

Die meisten Jäger gehen am frühen Morgen, am späten Nachmittag oder frühen Abend auf die Jagd.

Während dieser zeit ist folglich ist die Lichtstärke ihres Jagdglases, bei erstem oder letztem Licht, ausschlaggebend um noch helle Bilder ans Auge zu liefern.

Die gängigen Jagd Ferngläser für Pirsch- und Bewegungsjagd haben einen Objektivdurchmesser um die 42 mm, da bei diesen Objektivdurchmessern das Gewicht noch angenehm ist

Die ideale Fernglas Vergrößerung liegt im Bereich von 8-10 fach

Wichtig: Der Vergrößerungsfaktor wirkt sich negativ auf die Lichtstärke des Jagdglases aus! Aus diesem Grund werden die meisten Jäger, Ferngläser mit 8x oder 10x Vergrößerung bevorzugen.

In der Regel sind Fernglas Vergrößerungen bis 8x völlig problemlos zu handhaben.

Ab einer 10x Vergrößerung des Feldstechers ist aufgrund der höheren optischen Vergrößerung bereits eine ruhige Hand wegen dem “Verwackeln“ des Bildes notwendig.

Die Vergrößerung bei Ferngläsern hat auch Einfluss auf die Größe der Austrittspupille, welche bei der Wahl Ihrer Optik ebenfalls berücksichtigt werden sollte!

Gleich vorweg – bei Vogelbeobachtern geht es um Details und um oberste Ansprüche an Bildqualität.

 

Die Anforderungen an Ferngläser zur Vogelbeobachtung sind normalerweise höher als beispielsweise an ein Reise Fernglas.

Um als Ornitologe mit einem Fernglas das “mitten drin Gefühl” genießen zu können, gilt es die höchste Ansprüche an Farb- und Bildbrillanz, Kontrastschärfe und Detailgenauigkeit zu erfüllen.

Wenn ein besonderer Vogel in freier Natur vor einem sitzt, will man ihn in seiner ganzen Pracht sehen.

Aus diesem Grund benötigt man für die Ornithologie ein leistungsstarkes Fernglas mit hoher Bildbrillanz und Farbtreue.

Ein gutes Fernglas zur Vogelbeobachtung ermöglicht eine Farb- und kontrastreiche Beobachtung aus der Nähe, wodurch die vielfältigen Details unterschieden und das Farbspiel des Federkleides wahrgenommen werden kann.

Die Vergrößerung 8x und 10x ist ein guter Kompromiss und erfahungsgemäs die häufigste Wahl der meisten Vogelliebhaber.

Gewicht 1 kg
Marke

Farbe

Grün

Produktart

Fernglas

GTIN13

5054492351008

Ursprungsland

Vereinigtes Königreich

Objektivdurchmesser

32 mm

Vergrösserung

8-fach Vergrösserung

TARIC

90051000

Fernglas Naturbeobachtung

Farbwiedergabe

Fernglas Wandern

Leichtgewicht, Preiswert

Kennzahlen HAWKE Fernglas NATURE TREK 8×32

HAWKE Fernglas: NATURE TREK 8×32
Vergrösserung: 8-fach
Objektiv Ø Linse: 32 mm
Höhe: 128 mm
Breite: 99 – 118 mm
Gewicht: 521 g
Augenabstand: 18 mm
Nahfokus: 2 m
Sehfeld auf 1000 m: 129 m
Blickwinkel: 7,4°
Sichtfeld: 59°
Austrittspupille Ø: 4 mm
Pupillenabstand: 56-75 mm
Linsenoberflächen: Mehrschichtvergütung
Prismenart: Phasenkorrigierte BAK-4 Dachkant Prismen
Diopter: rechtes Auge
Okularmuscheln: stufenweise Ausdrehbar

Lieferumfang Zubehör HAWKE Fernglas – Symbolfotos

1x

Fernglas Schachtel | Hawke
Fernglas Schachtel | Hawke

1x

Endurance Putztuch | HAWKE
Endurance Putztuch | HAWKE

1x

Fernglas Anleitung | Hawke
Fernglas Anleitung | Hawke

1x

Endurance ED Tasche | HAWKE
Endurance ED Tasche | HAWKE

1x

Endurance ED Taschenriemen | HAWKE
Endurance ED Taschenriemen | HAWKE

1x

Fernglas Tragriemen | Hawke
Fernglas Tragriemen | Hawke

1x

Endurance Objektivkappen | HAWKE
Endurance Objektivkappen | HAWKE

1x

Endurance Okularkappen | HAWKE
Endurance Okularkappen | HAWKE

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Fernglas NATURE-TREK 8×32 | grün | HAWKE“.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. für die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu ermöglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren